Thema des Monats 7/2020: Entwicklung des gesetzlichen Mindestlohns 2015 - 2022

 

Am 30. Juni 2020 einigte sich die Mindestlohnkommission auf eine Erhöhung des aktuellen gesetzlichen Mindestlohns von 9,35 € bis Mitte 2022 in vier Stufen: Aufgrund der derzeitigen Corona-Krise mit dem verbundenen wirtschaftlichen Einbruch steigt der Mindestlohn zum 01. Januar 2021 zunächst nur um 15 Cent auf 9,50 € (+1,6%) und zum 01. Juli 2021 nochmals lediglich um 10 Cent auf 9,60 €. Mehr...

Archiv: Infografiken des Monats

Kommentierte Infografiken aus allen Politikfeldern


Kontroversen


Chronologien gesetzlicher Neuregelungen 1998 - 2019


Als Gesamtveröffentlichung:

Gerhard Bäcker und das Team von sozialpolitik-aktuell

Dauerbaustelle Sozialstaat -
Chronologie gesetzlicher Neuregelungen in der Sozialpolitik 1998 - 2019
pdf-Datei zum Download und Ausdruck

Neu eingestellt auf Sozialpolitik aktuell:


Regulations to address work–life balance in digital flexible working arrangements (Eurofound)


Der Niedriglohnsektor in Deutschland. Falle oder Sprungbrett für Beschäftigte? (BS)


Großbetriebe haben während des Covid-19-Shutdowns seltener als kleine Betriebe Beschäftigte entlassen (IAB)


Thema des Monats 07/2020: Entwicklung des gesetzlichen Mindestlohns 2015 - 2022


The German presidency of the council and the EU social dimension (HBS)


Chancen und Risiken der Digitalisierung in den beruflichen Tätigkeitsfeldern Pflegen, Betreuen und Heilen (BAuA)


Kurzarbeit in der Corona-Krise: Wer ist wie stark betroffen? (IAB)


Dritter Beschluss und Bericht der Mindestlohnkommission


Systemrelevant, aber dennoch kaum anerkannt: Entlohnung unverzichtbarer Berufe in der Corona-Krise unterdurchschnittlich (DIW)


Viel Lärm um nichts? Reaktivierung des Nachholfaktors bei der Rentenanpassung (Portal Sozialpolitik)


Wirtschaftspolitische Reaktion mildert Corona-Einbruch: Verhaltene Erholung in Sicht. Prognose der wirtschaftlichen Entwicklung 2020/2021 (IMK)


Soziale Lebenslagen, soziale Ungleichheit und Corona - Auswirkungen für Erwerbstätige. Eine Auswertung der HBS-Erwerbstätigenbefragung im April 2020 (HBS)


Die Lohnungleichheit von Vollzeitbeschäftigten in Deutschland: Rückblick und Überblick (IAB)


Fluchtspezifische Faktoren im Kontext des Deutscherwerbs bei Geflüchteten. Familienkonstellation, Gesundheitsstand und Wohnsituation (BAMF)


Die Folgen von Corona. Eine Auswertung regionaler Daten (HBS)


Einfacharbeit in Deutschland - wer arbeitet was und unter welchen Bedingungen? Ergebnisse aus der BIBB/BAuA-Erwerbstätigenbefragung 2018 (BiBB)


Lohnt sich höherqualifizierende Berufsbildung? Berufliche Positionen, Einkommen und subjektiver Nutzen von Fortbildungsabschlüssen (BiBB)


Wie Corona den Arbeitsalltag verändert hat (IAB)


Sozialer Fortschritt Heft 06-07/2020


Potenziale von Asylantragstellenden: Analyse der "SoKo" - Sozialstrukturdaten. Jahresbericht 2019 (BAMF)


Was Betriebe tun, damit die Einstellung von Geflüchteten zum Erfolg führt (IAB)


Gesetzliche Rente über dem Grundsicherungsniveau: Zahl der nötigen Beitragsjahre stark gestiegen (DIW)


Bildung in Deutschland 2020 (Autorengruppe Bildungsberichterstattung)


Who Cares? Attracting and Retaining Care Workers for the Elderly (OECD)


Privilege or necessity? The working lives of people with multiple jobs (Eurofound)

Archiv: Neu Eingestellt