Thema des Monats 4/2021: Arbeitslosengeld I: Unzureichende Absicherung - nicht nur in der Corona-Krise

 

Die Höhe der Versicherungsleistung Arbeitslosengeld fällt für die meisten Beziehenden niedrig aus - insbesondere aber für Frauen. Sie erhalten zu mehr als ein Viertel nur Zahlbeträge unterhalb von 600 Euro. Für Männer liegt das Arbeitslosengeld nur für etwa 11% derart niedrig. Die Einkommensunterschiede von Männer und Frauen spiegeln sich hier wider. Ein Vergleich mit der Lohnersatzleistung Kurzarbeitergeld zeigt, dass diese in vielfacher Hinsicht deutlich attraktiver ist. Mehr...

Archiv: Infografiken des Monats

Kommentierte Infografiken aus allen Politikfeldern


Kontroversen


Dauerbaustelle Sozialstaat: Chronologien gesetzlicher Neuregelungen 1998 - 2020


Neu eingestellt auf Sozialpolitik aktuell:


Soziale Sicherheit Heft 04/2021: Schwerpunkt: Neue Technik. Digitalisierung in Gesundheit und Arbeit braucht Regeln


Referentenentwurf: Zweite Verordnung zur Änderung der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung


Bildungsbeteiligung nach Migrationshintergrund. Der Einfluss von Zuwanderungsgeneration, Zuzugsalter und Zuzugsmotiven (Statistisches Bundesamt)


Ausgleich von Zeiten der Arbeitslosigkeit in der gesetzlichen Rente (AK Bremen)


TK-Gesundheitsreport 2021: Arbeitsunfähigkeiten


Pandemie verzögert Aufschwung - Demografie bremst Wachstum (Gemeinschaftsdiagnose wirtschaftswiss. Institute)


Steuerentlastungen für Vermögende und Besserverdienende nicht angezeigt. Stellungnahme für die Anhörung des Finanzausschusses des Deutschen Bundestags am 19.04.2021 (IMK)


Homeoffice. Was wir aus der Zeit der Pandemie für die zukünftige Gestaltung von Homeoffice lernen können (WSI)


Arbeitsmarktintegration in Deutschland. Geflüchtete Frauen müssen viele Hindernisse überwinden (IAB)


Temporäre Erhebung allgemeiner Studiengebühren: Mehr Studierende schlossen ihr Studium ab, aber weniger schrieben sich neu ein (DIW)


Warum vor allem weibliche Selbstständige Verliererinnen der Covid-19-Krise sind (DIW)


Vierte Welle der IAB-BAMF-SOEP-Befragung von Geflüchteten. Spracherwerb und soziale Kontakte schreiten bei Geflüchteten voran (BAMF)


Stellungnahme des Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverbandes - Gesamtverband e. V. zum Entwurf eines 6. Armuts- und Reichtumsberichts der Bundesregierung vom 18. März 2021 (Paritätische)


Die Perspektive von Langzeitarbeitslosen vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie (Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Fraktion der FDP)


Digitalisierung in Deutschland - Lehren aus der Corona-Krise. Gutachten des Wissenschaftlichen Beirats beim Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)


Horizontale Segregation auf dem Arbeitsmarkt: Unterschiedliche Anforderungen an Frauen und Männer? (HBS, Hrsg.)


Rentenanpassung 2021: Trotz Nullrunde im Westen: Corona-Krise und Neuabgrenzung beitragspflichtiger Entgelte lassen amtliches Rentenniveau deutlich steigen (Portal Sozialpolitik)


Zukünftige Tragfähigkeit der öffentlichen Sozialkassen (Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Fraktion der AfD)


Aktive Arbeitsmarktpolitik für arbeitslose Geflüchtete im SGB II. Der Großteil der Maßnahmen erhöht den Arbeitsmarkterfolg (IAB)


Taxing Wages 2020 (OECD)


International Migration Outlook 2020 (OECD)


GKV-Mitglieder, mitversicherte Angehörige und Krankenstand Jahresdurchschnitt 2020 (BMG)


Daten des Gesundheitswesens 2020 (BMG)


Befristete Einstellungen. Die Folgen von Corona (WSI)


Regionale Arbeitsmarktprognosen (IAB)

Archiv: Neu Eingestellt