Alter, Alterssicherung, Rentenversicherung

Infografiken mit Kurzanalysen: zum Download und Ausdruck


I. Altersstruktur der Bevölkerung: Stand und Entwicklung

  • Altersstruktur: >> Infografiken Bevölkerung
  • Entwicklung der Altersstruktur (Vorausberechnungen): >> Infografiken Bevölkerung

II. Lebenserwartung, demografische Quotienten


III. Alterserwerbstätigkeit


IV. Übergänge in die Rente, Renteneintrittsalter


V. Gesetzliche Rentenversicherung

V.2 Versicherte


V.3 Rentenzugänge nach Rentenarten


V.4 Rentenabschläge


V.5 Zahl der Rentner und RentnerInnen, Rentenbezugsdauer


V.6 Höhe und Verteilung der Bestandsrenten

 


V.7 Höhe und Verteilung Zugangsrenten


V.8 Versicherungsjahre und Entgeltpunkte


V.9 Erwerbsminderungsrenten


V.10 Standardrente, Rentenanpassung, aktueller Rentenwert, Rentenniveau

Sinkendes Rentenniveau und Überschneidung von Renten und Grundsicherung

> siehe VII. Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung


V.11 Finanzen: Einnahmen und Ausgaben, Beitragssätze, Rücklagen, Bundeszuschüsse


VI. Betriebliche Altersversorgung


VII. Beamtenversorgung


VIII. Berufsständische Versorgung


IX. Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung


X. Private Altersvorsorge, Riester-Förderung


XI. Gesamteinkommen im Alter

  • Einkommensquellen der älteren Bevölkerung, alte Bundesländer 2011

    In den alten Bundesländern erhalten 90% der älteren Bevölkerung eine Rente aus der GRV. Eine durchaus wichtige Rolle spielen aber auch die Renten aus der betrieblichen Altersversorgung (in der Privatwirtschaft) sowie aus der Zusatzversorgung im öffentlichen Dienst: 41% der älteren Männer, aber nur 27% der älteren Frauen erhalten Leistungen aus diesen Systemen....

  • Einkommensquellen der älteren Bevölkerung, neue Bundesländer 2011

    In den neuen Bundesländern ist der „Einkommensmix“ im Alter im Unterschied zu den alten Bundesländern nur sehr schwach ausgeprägt. Die gesamte ältere Bevölkerung erhält Renten aus der Gesetzlichen Rentenversicherung. Bis auf die betrieblichen Renten für die Beschäftigten in der Privatwirtschaft und im öffentlichen Dienst (rund 9% der Älteren erhalten aus diesen Systemen Leistungen) spielen alle anderen Systeme keine Rolle....

  • Verteilung der Gesamteinkommen im Alter 2011

    Die Abbildung zeigt für 2011, untergliedert nach alten und neuen Bundesländern, die Verteilung der Gesamteinkommen älterer Menschen. Niedrige Alterseinkommen im Bereich von weniger als 750 Euro im Monat konzentrieren sich auf alleinstehende Frauen (ledig oder verwitwet) und abgeschwächt auf alleinstehende Männer....

  • Struktur der Gesamteinkommen der älteren Bevölkerung in %, Männer und Frauen, alte und neue Bundesländer 2011

    In den neuen Bundesländern bestimmen die Renten aus der Rentenversicherung zu über 90% das Gesamteinkommen der Älteren. In den alten Bundesländern ist die Bedeutung der gesetzlichen Renten geringer, die anderen Sicherungssysteme haben eine relevante Bedeutung....