Der aktuelle Forschungsstand zu den Folgen der COVID-19-Pandemie

Sozialpolitik und die Folgen von COVID-19

Sozialpolitik-aktuell bietet an dieser Stelle einen Überblick zu aktuellen Forschungen und Prognosen rund um das Thema COVID-19 und dessen Auswirkungen auf die Sozialpolitik in Deutschland.

Im Jahr 2020 wurden zur Eindämmung der COVID-19-Pandemie zahlreiche Maßnahmen umgesetzt, die teils massive Auswirkungen auf das wirtschaftliche und gesellschaftliche Leben hatten und haben. Und auch im Jahr 2021 werden weitere Maßnahmen folgen. Was bedeuten diese Maßnahmen konkret für die verschiedenen sozialpolitischen Felder? Wie beeinflussen sie den Arbeitsmarkt? Wie verändern sich Arbeitsbedingungen? Welche Folgen ergeben sich für das Gesundheitssystem? Für alle sozialpolitischen Bereiche lassen sich zahlreiche Fragen aufwerfen.

An vielen Stellen wurde bereits damit begonnen die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie wissenschaftlich zu untersuchen. Hier wollen wir all das, was wir bereits in den verschiedenen Politikfeldern an Analysen und Berichten eingestellt haben und auch weiterhin einstellen werden, noch einmal bündeln. Damit möchten wir Ihnen einen konzentrierten Überblick zu den sozialpolitischen Folgen von COVID-19 ermöglich.

Dabei ist dieser Bereich wie auch die Forschung dazu "work-in-progress". Vieles wurde oder konnte noch nicht untersucht werden. Langfristige Auswirkungen der COVID-19-Pandemie werden sich erst noch zeigen. Und noch ist auch offen, welche weiteren Maßnahmen und Einschnitte das Jahr 2021 prägen werden. Mit den kommenden Entwicklungen und der weiteren Forschung wird sich somit auch dieser Bereich in Umfang und Struktur verändern.

Daher wird die Zusammenstellung der Analysen und Berichte nach Politikfeldern laufend aktualisiert: